Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13844 Beratungsthemen • 1011 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Master - Civil-Military Interaction

Civil-Military Interaction (MCMI)

Ziel:
Die zivil-militärische Zusammenarbeit ist zentraler Baustein zukunftsfähigen und vernetzten Handelns in Katastrophenfällen, in der Gefahrenabwehr, bei humanitären Hilfsaktionen und im Wiederaufbau von durch Konflikten zerstörten Regionen.
Der Studiengang ermöglicht Nachwuchsführungskräften aus militärischen (Bundeswehr, NATO) oder zivilen Organisationen spezielle Kompetenzen für die zivil-militärische Zusammenarbeit in nationalen und internationalen Kontexten zu erwerben. Der Studiengang wird in Kooperation mit dem Civil Military Cooperation Centre of Excellence (CIMIC-COE) der NATO angeboten. Module werden in deutscher und englischer Sprache veranstaltet.

Inhalt:
Am CCOE in Den Haag:
Grundlagen der zivil-militärischen Zusammenarbeit & Planungs-Modul zur zivil-militärischen Zusammenarbeit.

An der HSU/UniBw H:
Führung und Management, Forschungsmethoden und interkultureller Kompetenz und Konfliktmediation; Wahlpflichtmodule im Vertiefungsbereich zu Themen der Strategie, Diversität und interkulturelle Einsatzbereitschaft, internationaler Politik und Menschenrechte.

Voraussetzungen:
(1) Leistungen im Umfang von 240 ECTS-Leistungspunkten durch den Abschluss eines Studiums an einer deutschen oder ausländischen Hochschule
(2) eine mindestens zweijährige berufspraktische Tätigkeit, davon mindestens ein Jahr mit Führungsverantwortung, nach Erwerb des berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses
(3) Nachweis der für das Studium und die Prüfungen erforderlichen Kenntnisse der englischen Sprache (Sprachzertifikat der Kategorie B2-C1)

Abschluss: Master of Arts (M.A. )

Abschluss: Master of Arts (Studium)
Unterrichtsart: Blended Learning

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
01.01.21 - 01.01.23
dauerhaftes Angebot
Fr., Sa. und So.
dauerhaftes Angebot
Wochenende
Blended Learning
12000 € Holstenhofweg 85
22043 Hamburg-Jenfeld
Anbieteradresse
Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H)
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg-Jenfeld
Tel: 040 / 65 41 33 76
Kontakt: Kathrin Schweitzer, Mo - Do 9:00 - 15:00 Uhr Fr 9:00 - 13:00 Uhr
weiterbildung.hsu-hh.de
zww-info@hsu-hh.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020