Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13758 Beratungsthemen • 1013 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Industriemeister/in - Elektrotechnik

Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK), Elektrotechnik

Ob bei der Produktion von Lebensmitteln oder Bauteilen für die Telekommunikation - kaum ein Zweig der Industrie kommt ohne den Einsatz hochmoderner Maschinen aus. Als Geprüfter Industriemeister der Elektrotechnik laufen dabei alle Fäden bei Ihnen zusammen, Sie sind Koordinator und Impulsgeber in einer Person und als Praktiker und Allroundtalent äußerst gefragt. Denn Ihre Stärken liegen in der Lösung von personellen, technischen und auch betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, während Sie ebenfalls dafür Sorge tragen, dass Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt und flexibel auf Probleme reagieren kann. Legen Sie mit der Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik IHK den Grundstein für Ihren Erfolgsweg in der Industrie!

Inhalte

Der Weiterbildung zum Industriemeister gliedert sich in drei Abschnitte, die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden:


Ausbildung der Ausbilder
  • Ausbildereignungsprüfung nach AEVO

Wichtiger Hinweis: Die Ausbildereignungsprüfung ist nicht Bestandteil dieses Abendlehrgangs. Sie ist dennoch zwingende Voraussetzung und muss vor Beginn der Handlungsspezifischen Qualifikation nachgewiesen werden. Teilnehmern des Industriemeisterlehrgangs bieten wir AdA zu Sonderkonditionen an - in Vollzeit oder berufsbegleitend. Wir helfen Ihnen gern bei der Terminauswahl.


Fachübergreifende Basisqualifikationen
  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten
  • Arbeitssystemgestaltung (REFA) - Die Prüfung für den REFA-Grundschein wird angeboten, ist aber optional. Für die Prüfung fallen zusätzliche Gebühren an.

Handlungsspezifische Qualifikationen
  • Handlungsbereich Technik: Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
  • Handlungsbereich Organisation: Betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Handlungsbereich Führung und Personal: Personalführung und Personalentwicklung, Qualitätsmanagement

Ziel Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK)

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Industriemeister/in - Elektrotechnik (PrüfO vom 26.03.14)
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
26.07.21 - 23.11.23
dauerhaftes Angebot
Mo. und Mi.
17:30 - 20:45 Uhr
dauerhaftes Angebot
Abends
Pr�senzunterricht
5850 €
zzgl. Prüfungsgebühr
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Anbieteradresse
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Tel: 040 / 359 05-777
Fax: 040 / 359 05-700
Kontakt: Thore Björnskow
www.elbcampus.de
weiterbildung@elbcampus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020