Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
14476 Beratungsthemen • 1064 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Fachwirt/in - Mittelstand Vertrieb [privatrechtlich]

Mittelstandsfachwirt - Fachrichtung Vertrieb [Trägerzertifikat]

Über die spezialisierten Vertriebsfächer hinaus, schult diese komplexe Weiterbildung Bereiche, die den Vertrieb auch tangieren und ein besonderes Know-how benötigen. In den Fachmodulen der Weiterbildung werden die Teilnehmer/innen zu kompetenten Fach- und Führungspersonen qualifiziert.
Sie belegen das erworbene Wissen durch mehrere Fachprüfungen und erhalten abschließend Ihren Zertifikatsabschluss "Fachwirt*in - Fachrichtung Vertrieb".

Anschließend sind Sie in der Lage als Fachwirt*in regionale und nationale Vertriebsgebiete und Verkaufsstandorte in mittelständischen Unternehmen zu leiten und zu managen. Sie führen dort moderne Vertriebsstrukturen ein oder optimieren vorhandene Vertriebsprozesse.

Zusätzlich zum Fachwirtabschluss erwerben Sie die Ausbildereignung IHK und eine internationale Personenzertifizierung als Qualitätsbeauftragte*r (QB TAW Cert).

Themenschwerpunkte

  • Ausbildereignungsnachweis
  • Betriebswirtschaftslehre
  • betriebswirtschaftliche Analysemethoden
  • customer relationship Management (CRM)
  • Key Account Management
  • Microsoft Office 365 für Führungskräfte
  • Moderation, Dozieren, Trainieren
  • Personalmanagement, Personalführung
  • Projektmanagement gemäß DIN 69900, 69901 und ISO 21500 - inklusive Softwareschulung MS Project
  • Qualitätsmanagement – inklusive Personenzertifizierung zur/m QM Beauftragte/n (QB TAW Cert)
  • Recht im kaufmännischen Umfeld
  • Vertriebssteuerung – Vertriebsleitung

Zielgruppe

Kaufleute, Techniker, Handwerker, Verkaufs- oder vertriebsorientierte Fachkräfte

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium > 4 Semester
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Umfeld

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal: Fachwirt/in - Mittelstand Vertrieb [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 5 Durchführungen bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
13.09.21 - 24.05.22
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht

kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
06.12.21 - 19.08.22
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht
s.o.

kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
14.03.22 - 15.11.22
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht
s.o.

kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
13.06.22 - 17.02.23
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht
s.o.

kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
30.11.22 - 14.08.23
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht
s.o.

kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Hanse College EBA GmbH
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 254 133 60
Fax: 040 254 133 629
Mo-Fr: 8:00-16:00 Uhr
www.hanse-college.de
info@hanse-college.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020