Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13858 Beratungsthemen • 1005 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Fachhochschulreife

Fachhochschulreife im Rahmen des beruflichen Gymnasiums

In einem dreijährigen Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe werden neben allgemeinen insbesondere ökonomische Inhalte vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler erwerben also Kenntnisse und Fähigkeiten für ein Hochschulstudium und eine Berufstätigkeit in kaufmännischen Berufen.

Abschluss und Berechtigungen:

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) (am Ende der 13. Klasse)
Sie berechtigt zum Studium in allen Fachbereichen an allen Universitäten und Hochschulen.

Fachhochschulreife („Fachabitur“ – schulischer Teil) (am Ende der 12. oder 13. Klasse)
Nach einem Jahr anerkannter Fachpraxis oder entsprechender Berufsausbildung kann die Fachhochschulreife beim Schul-Informations-Zentrum (SIZ) der Schulbehörde beantragt werden! Sie berechtigt zum Studium an Fachhochschulen.

Beide Abschlüsse können zu einer Verkürzung von bis zu einem Jahr der Ausbildungszeit in einem kaufmännischen bzw. verwaltungstechnischen Beruf führen.

Zulassungsvoraussetzungen:
In die Vorstufe (11. Klasse) des Wirtschaftsgymnasiums kann eintreten, wer ...
1. eine besondere Eignung und Neigung für die wirtschaftliche Ausrichtung des Bildungsgangs hat und diese in einem Bewerbungsschreiben darlegt und anhand von Praktikumsbescheinigungen oder anderer Empfehlungen nachweist
und
2. in die gymnasiale Oberstufe versetzt ist
oder
den Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 sowohl über alle Fächer (ohne Sport) als auch in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik erworben hat.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: FACHHOCHSCHULREIFE (allgemein oder fachgebunden)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
01.08.21 - 31.07.23
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Pr�senzunterricht
kostenlos Göhlbachtal 38
21073 Hamburg-Eißendorf
Anbieteradresse
Berufliche Schule Hamburg-Harburg (BS18)
Göhlbachtal 38
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040 / 428 88 63-0
Fax: 040 / 428 88 63-32
Kontakt: Schulbüro, Montag bis Donnerstag: 7:00 bis 15:00 Uhr
www.beruflicheschulehamburgha..
bs18@hibb.hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020