Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13979 Beratungsthemen • 1068 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Erste-Hilfe-Kurs

Erste-Hilfe-Kurs (9 Unterrichtseinheiten)

  • Kurs gemäß Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe
  • nach Fahrerlaubnisverordnung gültig für alle Führerscheinklassen
  • Ersthelfer in Betrieben
  • Jugendgruppenleiter (Juleica)
  • Trainerlizenz
  • Rettungsschwimmer
  • THW Grundausbildung
  • Privatpilotenlizenz
  • Erzieher / SPA Ausbildung
  • und vieles mehr

Bei betrieblichen Ersthelfern werden die Kosten in der Regel von den Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen übernommen.

Abrechnung über die Berufsgenossenschaften möglich.

Weitere Infos vom Anbieter

Unterrichtsart: Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal: Betriebliche/r Ersthelfer/in

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Durchführungen bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
24.04.21
Sa.
09:00 - 16:30 Uhr
Wochenende
Pr�senzunterricht
35 € Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
26.04.21
Mo.
09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Pr�senzunterricht
35 €
Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
s.o.
28.04.21
Mi.
09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Pr�senzunterricht
s.o.
35 €
Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
s.o.
01.05.21
Sa.
09:00 - 16:30 Uhr
Wochenende
Pr�senzunterricht
35 €
Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
s.o.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Firemed GmbH
Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040/ 32 50 66 90
Fax: 040/ 32 50 66 91
Kontakt: Andreas Brüger
www.deutsche-notfallschule.de
info@deutsche-notfallschule.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020