Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13851 Beratungsthemen • 1061 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Industriemeister/in - Luftfahrttechnik

Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) - Fachrichtung Luftfahrttechnik

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die IHK Weiterbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss "Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin - Fachrichtung Luftfahrttechnik" gemäß Besondere Rechtsvorschrift der IHK Frankfurt am Main

Abschluss: Fortbildungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main gemäß Besondere Rechtsvorschrift, die im Mai 2012 in Kraft getreten ist

Teilnahmevoraussetzungen:
abgeschlossene Ausbildung in Luftfahrt-, metall-, elektro- oder fahrzeugtechnischem Beruf oder abgeschl. sonstige Ausbildung und 1 Jahr einschlägige Berufspraxis oder 3 Jahre einschlägige Berufspraxis
techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
je Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" und "Handlungsspezifische Qualifikationen" unterschiedlich; im Einzelnen siehe bitte § 3 der o. g. Besonderen Rechtsvorschrift

Lehrgangsinhalte:
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen: Rechtsbewußtes Handeln - Betriebswirtschaftliches Handeln mit Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung und mit Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Kenntnisse
Handlungsspezifische Qualifikationen: Luftfahrttechnik mit Betriebstechnik, Dienstleistung und Fertigung, Wartung - Organisation mit betrieblichem Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssystemen, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz - Führung und Personal mit Personalführung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement
Berufs- und Arbeitspädagogik gemäß der Ausbildereignungsverordnung AEVO

- Lehrgangsmaterial:

120 Lehrbriefe (ca.), Tabellenbuch, Gesetztestexte

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 33 Monate, gesamt 2128 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 15 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 120 Lehrbriefe (ca.), Tabellenbuch, Gesetztestexte
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: je 5-tägig 1 Grundlagenseminar, 1 Prüfungsvorbereitungsseminar "Basisqualifikationen", 1 Fachrepetitorium sowie ein 10-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar "Handlungsspezifische Qualifikationen" in Frankfurt; optional: ein 5-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar AEVO

  • Nah-Unterricht: 150 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 594014

zzgl. der IHK-Prüfungsgebühr

Abschluss: Industriemeister/in - Flugzeugbau/Luftfahrttechnik
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz)
Unterrichtsart: Fernunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
Beginnt laufend Fernunterricht 5982 €
33 Raten zu 174.00 EUR - Nah-Kurskosten: 240.00 EUR - Prüfungskosten: 0.00 EUR - sonstige Kosten: 0.00 EUR
Fernunterricht
Anbieteradresse
ILS-Institut für Lernsysteme GmbH
Doberaner Weg 20
22143 Hamburg-Rahlstedt
Tel: 040 / 675 70-0
Fax: 040 / 675 70-155
Mo-Fr 8-20 Uhr
https://www.ils.de
kursinfo@ils.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020