Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13869 Beratungsthemen • 1062 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Meister/in - Gastgewerbe, Fachrichtungen: Küche, Hotel oder Restaurant

Meister/in im Gastgewerbe (IHK)

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die IHK-Meisterprüfung zum/zur Küchenmeister/in, Restaurantmeister/in oder Hotelmeister/in

Abschluss: Fortbildungsprüfung an der Industrie- und Handelskammer (IHK)

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Gastgewerbe und 3 Jahre Berufspraxis oder 8 Jahre einschlägige Berufspraxis

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau (Kellner/in), Hotelfachmann/-frau und 3 Jahre einschlägige Berufspraxis oder 8 Jahre entsprechende Berufspraxis bzs. Berufsabschluss als Fachgehilfe/in im Gastgewerbe und 4 Jahre einschlägige Berufspraxis

Lehrgangsinhalte:
Fachrichtungsübergreifender Teil: u. a. Betriebsorganisation - Rechnungswesen, Steuern, Versicherungen - Rechtsgrundlagen für Gastgewerbe - Existenzgründung im Gastgewerbe
Fachspezifischer Teil: u. a. Lebensmittel und Getränke - Speisen- und Getränkefolgen - Vor- und Zubereiten von Speisen und Getränken - Nachbereitung von Speisen - Speisenangebot, besondere Kostformen - Raumgestaltung, Lagerhaltung, Geräte und Gebrauchsgüter - Verarbeitungstechnologien, Konservierung - Empfang - Wirtschaftsdienst - Schriftverkehr - Marketing
Ausbildung der Ausbilder (AdA)

- Lehrgangsmaterial:

24 Lehrbriefe (mit AdA) bzw. 17 Lehrbriefe (ohne AdA), 3 Begleitbücher

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 30 Monate, gesamt 1806 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 14 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 24 Lehrbriefe (mit AdA) bzw. 17 Lehrbriefe (ohne AdA), 3 Begleitbücher
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: ein 10-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar in der Nähe von Frankfurt sowie ggf. ein 24-Std. Seminar zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

  • Nah-Unterricht: 144 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 542400

Lehrgang kann ohne AdA in 24 Monaten belegt werden (begleitender Unterricht: 117 UStd), Kosten: 3528,00 EURO

Abschluss: Meister/in - Küche (PrüfO vom 26.03.14)
Meister/in - Restaurant (PrüfO vom 26.03.14)
Meister/in - Hotel (PrüfO vom 26.03.14)
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz)
Unterrichtsart: Fernunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
Beginnt laufend Fernunterricht 4470 €
30 Raten zu 149.00 EUR - Nah-Kurskosten: 0.00 EUR - Prüfungskosten: 0.00 EUR - sonstige Kosten: 0.00 EUR
Fernunterricht
Anbieteradresse
Hotelfernschule Poppe & Neumann
Kirchspieler Seite 18 A
61279 Grävenwiesbach
Tel: 06086 / 281
Fax: 06086 / 1560
https://www.poppe-neumann.eu
hotelfernschule@t-online.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020