Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
14093 Beratungsthemen • 1047 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Betriebssanitäter-Grundausbildung+Aufbaulehrgang [Vollzeit]

Betriebssanitäter-Ausbildung gem. DGUV A1
Betriebssanitäter dürfen erst als solche eingesetzt werden, wenn Sie über beide Ausbildungen verfügen, die Betriebssanitäter-Grundausbildung und den Betriebssanitäter-Aufbaulehrgang. Wir bieten diese Ausbildungen als zwei zusammenhängende Module an.

Grundausbildung für den betrieblichen Sanitätsdienst
Die Teilnehmer werden auf der Grundlage der in der Erste-Hilfe-Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten mit erweiterten Maßnahmen, die zur optimalen Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig sind, vertraut gemacht. Insbesondere können sie nach Beendigung der Grundausbildung

  • ihre Aufgaben im betrieblichen Sanitätsdienst unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen beschreiben sowie
  • die sanitätsdienstliche Versorgung bei Unfällen und akuten Gesundheitsstörungen im Betrieb durchführen.

Die Aufgaben des Betriebssanitäters nach Unfallverhütungsvorschrift
Rechtsgrundlagen (detaillierte rechtliche Kenntnisse folgen im Aufbaulehrgang):
Die Teilnehmer können auf Grundlage der Vorschriften und Regelwerke die Aufgaben, Zuständigkeiten und Pflichten des Betriebssanitäters sowie seine Stellung im Betrieb beschreiben. Die TN sind über die für ihre Tätigkeit als Betriebssanitäter relevanten rechtlichen Bestimmungen informiert und können deren Bedeutung und Konsequenzen anhand von Beispielen erläutern.

Aufbaulehrganges für den betrieblichen Sanitätsdienst:
Die Teilnehmer werden auf der Grundlage der in der Grundausbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten mit weiteren Inhalten, die zur optimalen Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig sind, vertraut gemacht. Insbesondere können sie nach Beendigung des Aufbaulehrganges

  • ihre Aufgaben im betrieblichen Sanitätsdienst beschreiben,
  • die für Betriebssanitäter relevanten gesetzlichen Bestimmungen erläutern,
  • physikalische Gefährdungen am Arbeitsplatz erkennen,
  • hygienische Grundlagen im Betrieb beschreiben und die entsprechenden Maßnahmen durchführen, - angemessene Maßnahmen sowie Hilfeleistungen bei Unfällen mit Gefahrstoffen ergreifen und
  • lebensrettende Maßnahmen bei Unfällen und Notfällen durchführen.
  • Die Aufgaben des Betriebssanitäters nach Unfallverhütungsvorschrift
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Situationsangepasste Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Hilfe bei Unfällen mit Gefahrstoffen
  • Hygiene im Betrieb
  • Umgang mit Geräten und Material im betrieblichen Sanitätsdienst
  • Praxistraining Fallbeispiele

Ausbildung gemäß den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen (BGG) sowie den Unfallverhütungsvorschriften.

Sonstiges Merkmal: Betriebssanitäter/in [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
09.11.20 - 24.11.20
Mo. und Di.
09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig 1100 €
Rabatt möglich
Steintorwall 4
20095 Hamburg-Altstadt

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Trainingszentrum für Erste Hilfe & Notfallmedizin
Steintorwall 4
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 38 66 51 47
Kontakt: Joél Cissarz, 09:30 - 15:00 Uhr
www.ten-y.de
info@ten-y.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020