Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13864 Beratungsthemen • 1062 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Abschluss: Meister/in - Zahntechnik (Teil II)

Meistervorbereitung im Zahntechnikerhandwerk, Teil II

Als Meister im Zahntechnikerhandwerk nehmen Sie Aufträge von Zahnärzten entgegen und beraten diese über die bestmögliche Ausführung eines Zahnersatzes. Mit Ihrem Meisterbrief leiten Sie in führender Position zahntechnische Labore, leiten Fachkräfte an und kontrollieren die Qualität der ausgeführten Arbeiten.

Inhalte

Teil II - Fachtheorie

  • Konzeption, Gestaltung und Fertigungstechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Ziel Meistervorbereitung im Zahntechnikerhandwerk

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Meister/in - Zahntechnik (PrüfO vom 17.11.11)
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz)
Unterrichtsart: Web-Seminar
Präsenzunterricht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
Termin noch offen
dauerhaftes Angebot
Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
dauerhaftes Angebot
Ganztägig
Web-Seminar
Pr�senzunterricht
3750 €
zzgl. Prüfungsgebühr, Lehr- und Lernmittel
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Anbieteradresse
Akademie für Zahntechnik - AZHH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Tel: 040 359 05-777
Fax: 040 359 05-700
Kontakt: Weiterbildungsberatung, Mo - Do 08.00 - 16.30 Uhr, Fr 08.00 - 16.00 Uhr
www.elbcampus.de
azhhinfo@hwk-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020