Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13851 Beratungsthemen • 1061 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft Hamburg (BWV)

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 
Prüsiegel
 

Art der Einrichtung:

  • bietet eine Berufsausbildung, Weiterbildungsmaßnahmen und überbetrieblichen Unterricht für Auszubildende
  • arbeitet im Rahmen des Berufsbildungswerkes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., München.
  • vergibt unterschiedliche Auszeichnungen, Teilnamebescheinigungen, bundesweit anerkannte, von der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) vergebene Zertifikate bis zu IHK-Abschlüssen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen der Versicherungswirtschaft

Erfolgssicherung:

  • Gruppen mit zehn bis maximal 40 Teilnehmer/-innen
  • Die Maßnahmen sind größtenteils nach IHK-Richtlinien erstellt
  • Kontrolle der Unterrichtsqualität mit Hilfe von Teilnehmerbefragungen

Ausstattung: Die Maßnahmen finden in Räumen statt, die mit allen gängigen Medien zur Unterrichtsgestaltung ausgestattet sind.

Lehrkräfte:

  • insg. rund 120 freiberufliche Dozenten/-innen
  • Ausbilder/innen oder leitende Mitarbeiter/innen in Versicherungsunternehmen mit Erfahrung in der Anwendungspraxis
  • Professoren/-innen und Dozenten/-innen der Hamburger Hochschulen

Anbieterkonditionen: Versicherungsfachwirte können Meisterbafög beantragen

Adresse: Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft Hamburg (BWV) e.V.
Überseering 35
22297 Hamburg-Winterhude
Telefon: 040 / 44 03 22
Fax: 040 / 44 86 64
Kontakt: Marcus Janßen
Sprechzeiten: Mo - Fr: 9:00 - 16:30 Uhr
EMail: marcus.janssen@bwv-hamburg.de
Der Anbieter im Internet: http://www.bwv-hamburg.de
Qualitätszertifikat: ISO 9001 [Anbietermerkmal]
Anbieter-Nr.: 98
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020