Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
13219 Beratungsthemen • 1032 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

IBH [Bildungszentrum Osdorf]

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 
Prüsiegel
 
Prüsiegel
 

Art der Einrichtung:
Interkulturelle Bildung Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit verschiedenen Standorten in Hamburg.

Zielgruppen/Programm:
Seit 1993 steht die Förderung der schulischen, wissenschaftlichen und (inter)kulturellen Bildung von deutschen und ausländischen Jugendlichen sowie Erwachsenen im Mittelpunkt der vielfältigen Schulungsangebote.

Angebote:

  • Deutschkurse auf allen Niveaustufen des GER
  • Integrationssprachkurse des BAMF
  • Fachsprachkurse, z.B. für Mediziner
  • Berufsbezogene Deutschkurse im ESF-BAMF-Programm
  • Sommerkurse für ausländische Studierende
  • Intensivkurse zur Studienvorbereitung und –begleitung
  • TestDaF-Vorbereitungskurse und TestDaF-Prüfungen

Erfolgssicherung:
Kostenlose Einstufungstests, lizensiertes TestDaF-Prüfungszentrum, umfangreiches Qualitätsmanagement.

Ausstattung:
Moderne Ausstattung, wie z. B. interaktiven Whiteboards.

Lehrmethoden:
Der Unterricht entspricht den neuesten methodischen und didaktischen Standards.

Konditionen:
Die Teilnahmebedingungen sind in den AGB fixiert.

Zweigstellen:
Eilbek, Conventstr. 14, 22089 Hamburg, Tel: 040 / 253 06 25 - 0 (Frau Beckmann)
Bramfeld, Turnierstieg 16, Haus C, 22179 Hamburg, Telefon: 040 / 69 64 11 15 (Frau Wilhelm)

Adresse: IBH Interkulturelle Bildung Hamburg e.V. Bildungszentrum Osdorf
Bornheide 76
22549 Hamburg-Osdorf
Telefon: 0163 / 568 25 45
Kontakt: Frau Gerigk
Sprechzeiten: Mo, Mi, Do: 10:00 - 15:00 Uhr
EMail: info@ibhev.de
Der Anbieter im Internet: http://www.ibhev.de
Qualitätszertifikat: Prüfsiegel Hamburg [Anbietermerkmal]
AZAV [Anbietermerkmal] (ehemals "AZWV")
Anbieter-Nr.: 857681
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020