Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
14057 Beratungsthemen • 1045 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Akademie der Polizei Hamburg

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 
Prüsiegel
 

Art der Einrichtung:
Seit 2013 ist die Akademie der Polizei Hamburg die zentrale Bildungseinrichtung der Hamburger Polizei.
Die rechtliche Grundlage dafür bildet das Gesetz zur Neuausrichtung der Aus- und Fortbildung der Polizei Hamburg. Die Akademie bündelt die Ausbildung in den drei Laufbahnabschnitten sowie die Fort- und Weiterbildung der Polizei Hamburg unter einem gemeinsamen Dach.

Die bisherige Hochschule der Polizei Hamburg (HdP) ging als Fachhochschulbereich in der Akademie auf.

Zielgruppen/Programm:
An der Akademie wird die Qualifizierung zum Laufbahnabschnitt I (ehemals mittlerer Dienst), zum Laufbahnabschnitt II (ehemals gehobener Dienst) sowie teilweise auch für den Laufbahnabschnitt III (vergleichbar ehemals höherer Dienst) durchgeführt.

Zudem bietet die Akademie Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen der Polizei an. Eine zentrale Akademieverwaltung unterstützt die verschiedenen Fachbereiche in der Durchführung ihrer Aufgaben. Rund 750 Polizeischüler und -studierende führen hier ihre Ausbildung bzw. ihr Studium durch.

Adresse: Akademie der Polizei Hamburg - Einstellungsstelle
Überseering 35
22297 Hamburg-Winterhude
Telefon: 040 / 427 427
Fax: 040 / 427314345
Kontakt: Hotline
Sprechzeiten: montags, mittwochs und freitags von 08:00 – 16:00 Uhr
EMail: einstellungsstelle@polizei.hamburg.de
Der Anbieter im Internet: http://www.akademie-der-polizei.hamburg.de
Qualitätszertifikat: Staatlicher Träger [Anbietermerkmal]
Anbieterstichwort: Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung (Interne Fachhochschulen)
Anbieter-Nr.: 5598
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020