Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
14211 Beratungsthemen • 1060 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

College Berufliche Weiterbildung (CBW)

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 
Prüsiegel
 
Prüsiegel
 
Prüsiegel
 

Art der Einrichtung
CBW College Berufliche Weiterbildung GmbH ist ein führendes Weiterbildungsinstitut (gegründet 2005). Wir sind als Bildungsträger nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV zertifiziert, das heißt, unser Qualitätsmanagementsystem ist die Basis unseres Handelns.

Zielgruppe/Programm
Das Angebotsspektrum von CBW umfasst:

  • Geförderte Weiterbildungen (mit Bildungsgutschein, AVGS oder über andere Kostenträger)
  • Umschulungen IHK im Bereich IT und Kaufmännisch (24 Monate, max. 10 Teilnehmer)
  • Berufsbegleitende Seminare
  • Offene Seminare
  • Individuelle Firmenseminare
  • Einzelcoaching
  • Qualifizierung in anspruchsvollen IT-Themen mit Herstellerzertifizierungen
  • Kaufmännischen Themen
  • PC-Anwendungen, Sprachen, Aufstiegsqualifikationen mit IHK-Abschluss und Soft Skills.

Wir kooperieren mit starken Partnern an unserer Seite, so sind wir u.a. SAP-Bildungspartner und bieten ein breites Spektrum an SAP-Seminaren an. Im Rahmen der geförderten Weiterbildung besteht die Möglichkeit der Zertifizierung zum SAP-Berater bzw. SAP-Anwender.
Zudem sind wir:

  • Microsoft Imagine Academy
  • CompTIA Authorized Academy
  • Linux Professional Institute - Approved Training Partner
  • WE Authorized Training Centre
  • DATEV - Bildungspartner
  • Pearson VUE Authorized Test Center
  • telc Prüfungszentrum
  • ICDL Prüfungszentrum

Erfolgssicherung

  • Langjährige Erfahrung in der Weiterbildung zu IT- & kaufmännischen Themen, SAP, Gesundheit & Pflege, Umschulungen und Weiterbildungen mit IHK-Abschluss sowie Sprachkursen
  • Persönliche und individuelle Beratung und Betreuung runden Ihre Weiterbildung bei uns im Hause ab (wir bieten Ihnen z.B. regelmäßiges Bewerbungstraining, praktische Tipps für Ihre Bewerbungsbemühungen oder auch erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern).

Lehrmethoden/Lernmaterial

  • Unsere Schulungen finden zu 100% im dozentengeleiteten Unterricht statt – Präsenzunterricht oder virtuelles Klassenzimmer, mit Genehmigung des Kostenträgers auch virtuelle Teilnahme von zuhause
  • Flexible Unterrichtsformen, nach einem festgelegten Stundenplan werden Theorie-, Praxis- und Übungsphasen miteinander kombiniert.
  • Hochwertige Bildungsmittel, welche die Kursteilnehmer behalten dürfen wie z.B. Original-Schulungs-Unterlagen der SAP® AG oder Fachbücher von diversen Verlagen.
  • 14-tägliche Prüfungen als Lernzielkontrolle, international anerkannte Zertifizierungen in vielen unserer Weiterbildungen.
  • Zum Abschluss das CBW-Zeugnis, das sehr aussagekräftig ist und, beim Bestehen der externen Prüfungen, auf dem Arbeitsmarkt nachgefragte Herstellerzertifikate.

Ausstattung

  • Eine angenehme Lernumgebung in hellen und modernen Räumen
  • Unsere Schulungsräume sind mit aktueller Hard- und Software, Beamer und Whiteboard ausgestattet

Lehrkräfte:

  • Dozenten bei CBW verfügen über umfassende Berufserfahrung und können so die fundierten Fachinhalte mit moderner Didaktik und praxiserprobter Methodik vermitteln
  • Je Klasse ein Dozent

Konditionen:
AGB

Erreichbarkeit:
S-Bahn Station Hammerbrook (S3/S31), Wendenstraße 21, 20097 Hamburg.

Adresse: CBW College Berufliche Weiterbildung GmbH
Wendenstraße 21
20097 Hamburg-Hammerbrook
Telefon: 040 / 238 583 78-0
Fax: 040 / 238 583 78-9
Kontakt: Herr Uwe Wieghard
Sprechzeiten: Mo.–Do. 8:00 – 18:00 Uhr Fr. 8:00 – 16:30 Uhr
EMail: info@cbw-hamburg.de
Der Anbieter im Internet: http://www.cbw-weiterbildung.de/
Qualitätszertifikat: Prüfsiegel Hamburg [Anbietermerkmal]
AZAV [Anbietermerkmal] (ehemals "AZWV")
ISO 9001 [Anbietermerkmal]
Anbieter-Nr.: 1751
×

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen. Informieren Sie sich bitte bei den Anbietern, ob die Kurse ggf. online durchgeführt werden.

Stand: 16.03.2020