Dieses Portal befindet sich in Überarbeitung!
14707 Beratungsthemen • 1103 Beratungsstellen  
Erweitern

Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken, z.B. BAföG, Bildungsgutschein, Prämiengutschein ...

« Zurück

Schlüsselqualifikation

files/hh/frau_50plus.jpg

Mit der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen ist der Versuch gemeint, Menschen einen universell gültigen Schlüssel an die Hand zu geben, der ihnen auf dem Arbeitsmarkt möglichst viele Türen öffnet und sie befähigt, berufliche, gesellschaftliche und individuelle Probleme selbstständig zu lösen. Dazu gehören beispielsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft, analytisches und strukturierendes Denken sowie konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten.

Dieser Begriff wurde anfangs ausschließlich im berufspädagogischem Zusammenhang verwendet, ab Ende der 80-er Jahre auch in der allgemeinen Pädagogik.

Hermann Schmidt, einer der profiliertesten Berufsforscher Deutschlands und langjähriger Leiter des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (BIBB), hat dargelegt, wohin sich der Arbeitsmarkt entwickeln wird. Seine Erkenntnisse sind heute noch uneingeschränkt gültig:

core10/box-red.gif Genauere Hinweise

  1. Schlüsselqualifikation: Fähigkeit, immer.. (Lebenslanges Lernen)
  2. Schlüsselqualifikation: Beherrschung des.. (Medienkompetenz)
  3. Schlüsselqualifikation: Beherrschung der.. (Auslandserfahrung)

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia